Wo referieren wir im Laufe des Jahres

Veranstaltungen 2020

Die Beteiligung an juristischen Veranstaltungen wie auch die Analyse von deren Ergebnissen ist grundlegender Bestandteil des Berufsalltags unserer Rechtsanwälte.

Hier finden Sie eine aktuelle Liste einschlägiger Veranstaltungen zu Rechtsthemen, die in das Tätigkeitsspektrum der Kanzlei Meisterernst fallen.

29.-30.09.2020 – Mainz

Fachtagung „Nahrungsergänzungsmittel“

(Akademie Fresenius)

Nahrungsergänzungsmittel sind für viele Verbraucher fester Bestandteil ihrer Einkaufs- und Verzehrgewohnheiten geworden. Hersteller und Vertreiber dieser speziellen Produkte müssen sich besonderen Anforderungen unterwerfen. Informieren Sie sich über die aktuellen rechtlichen Entwicklungen, die Bewerbung und Kennzeichnung, die Produktentwicklung sowie über die Überwachung von Nahrungsergänzungsmitteln. An zwei Veranstaltungstagen bieten wir Ihnen einen kompakten Überblick mit Fachvorträgen von sachkundigen Referenten, offenen Diskussionen und vielfältigen Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch mit Ihren Branchenkollegen – praxisnah, relevant und werbefrei!

Website

15.09.2020 – München

Seminar „Medical Manager in der pharmazeutischen Industrie - Spezifisches Fachwissen für ein erfolgreiches Medical Management“

(FORUM)

Programm folgt


01.-02.07.2020 – Köln

10th International Akademie Fresenius Conference „Health and Nutrition“

(Akademie Fresenius)

Programm folgt

Website

07.05.2020 – Köln

Update Lebensmittelrecht 2020

(Akademie Fresenius)

Dieses Seminar bringt Ihr lebensmittelrechtliches Wissen einschließlich der dazugehörigen fachlichen Entwicklungen von Mitte 2019 bis Mitte 2020 auf den neuesten Stand. Über neue nationale und EU-Vorschriften, Zulassungsverfahren, aktuelle Rechtsprechung und Beschlüsse sowie Praktiken der Überwachung bis hin zu neuen Vorhaben, die sich noch in der Pipeline befinden. Nach dieser Veranstaltung sind Sie wieder up to date!

Website

06.05.2020 – Köln

Behördliche Beanstandung und Risikoprävention

(Akademie Fresenius)

Fast alle lebensmittelrechtlichen Vorschriften sind bußgeld- oder strafbewehrt. Entsprechend hoch ist in der Lebensmittelwirtschaft auch die Gefahr, in den Fokus von Ermittlungsbehörden zu gelangen. Hinzu kommt, dass der öffentliche und auch politische Druck bei Lebensmittelverstößen besonders groß ist. Ermittlungsbehörden und/oder die Lebensmittelüberwachung sehen sich aus diesem Grund manchmal geradezu „gezwungen“ zu handeln. Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen praxisnahes Wissen über die wesentlichen Elemente eines Bußgeld-/Strafverfahrens sowie die drohenden Konsequenzen zu vermitteln und Sie über richtiges Verhalten und Ihre Rechte im Ernstfall zu informieren.

Website

05.05.2020 – Köln

Grundlagen Nahrungsergänzungsmittel

(Akademie Fresenius)

Kaum eine andere Kategorie von Lebensmitteln ist derart stark reguliert und zugleich sich stets ändernden Bedin- gungen ausgesetzt wie Nahrungsergänzungsmittel (NEM). Entsprechend wichtig ist es, die einschlägigen Regelungen und Regeln sicher zu beherrschen.

In diesem Seminar erhalten Sie einen aktuellen und praxisnahen Einblick in die regulatorischen Rahmenbedingungen für NEM. Fundiertes Wissen wird vermittelt und vorhandene Kenntnisse werden ausgebaut mit dem Ziel, den selbständigen Umgang mit der Materie im betrieblichen Alltag zu erlernen und zu verbessern.

Website

28.04.2020 – Düsseldorf

Nutri-Score®-Kennzeichnung jetzt!?

(Akademie Fresenius)

  • Rechtliche Situation in Deutschland und in anderen EU-Ländern: Status quo und nächste Schritte
  • Welche Nutzungsbedingungen und markenrechtlichen Vorgaben müssen Sie beachten?
  • Grundlagen, Kategorien, Beispiele: Nutri-Score® sicher berechnen
  • Welche Reformulierungsstrategien sind für Ihre Produkte sinnvoll und umsetzbar?
  • Was ist überhaupt schon möglich? Wie wird die Kennzeichnung überwacht? Und wo drohen Vertragsstrafen oder Abmahnungen durch Wettbewerber oder NGOs?
Website

21.-22.04.2020 – München

Seminar „Medical Manager in der pharmazeutischen Industrie - Spezifisches Fachwissen für ein erfolgreiches Medical Management“

(FORUM)

Programm folgt


18.03.2020 – Dortmund

Rechtssichere Bewerbung von Lebensmitteln

(Akademie Fresenius)

Innovatives Marketing ist im hart umkämpften Lebensmittelmarkt oft der entscheidende Schlüssel zum Erfolg. Diesen findet jedoch nur derjenige, der die rechtlichen Rahmenbedingungen kennt und mit ihnen umzugehen versteht. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Regelungen für die Bewerbung von Lebens- mitteln. Die Referenten zeigen Ihnen den Weg durch das Dickicht aus Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV), Health Claims-Verordnung (HCV) und dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) anhand vieler praktischer Fallbeispiele.

Website

17.03.2020 – Dortmund

Basiswissen LMIV und Pflichtkennzeichnung

(Akademie Fresenius)

Nahezu kein Lebensmittel kommt ohne Informationen für den Verbraucher aus. Daher ist Kennzeichnung auf (fast) jeder Stufe der Lebensmittelkette von hoher Bedeutung. Fehlerhaft deklarierte Produkte haben für die Akteure nicht nur rechtliche, sondern auch wirtschaftliche Konsequenzen. Ziel dieses Seminars ist es, praxisnahes Wissen über die rechtlichen Anforderungen an die Kennzeichnung von Lebensmitteln zu vermitteln. Im Fokus stehen die Bestimmungen der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV). Sie erhalten umfassende Kentnisse, die Sie bei der täglichen Arbeit mit Ihren Produkten effizient anbringen können.

Website

04.03.2020 – München

Hot Topics - Healthcare Compliance 2020

(FORUM)

Programm folgt

Website

11. - 12.02.2020 – Köln

Health Claims Tage 2020

(Behr's Akademie)

Richtig werben mit Gesundheit, Nährwert und Funktionalität

  • Aktuelle Urteile zu nährwert- und gesundheitsbezogenen Angaben, Kennzeichnung und Werbung
  • Nutri-Score, Reformulierung und Nutrition Claims
  • Claims im Online-Shop, bei Influencern und in Social Media: Umgehen Sie Risiken und nutzen Sie die neuen Medien rechtssicher!
  • Claims bei Trendbackwaren wie Eiweiß-, Chia- und Urkornbrot
  • Gesundheitsbezogene Angaben im Fokus der Lebensmittelüberwachung
  • Gesundheitsmarketing bei Lebensmitteln: Neue Ergebnisse in der Konsumentenforschung
  • Health Claims in der Schweiz: Was müssen deutsche Hersteller beachten?
Flyer     Website

06.02.2020 – Berlin

Produktkrise & Rückrufaktion

(BVE)

Trainieren Sie den Krisenfall von der Reklamation über die Risikobewertung bis zum Warenrückruf.

Flyer     Website

30.01.2020 – Berlin

EFLA-Tagung „Nutri-Score – die neue Nährwertkennzeichnung aus juristischer Sicht“

(efla)

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den juristischen Aspekten dieser neuen Nährwertkennzeichnung und wird den Nutri-Score aus staatsrechtlicher, markenrechtlicher und europarechtlicher Sicht beleuchten.

Es wird Gelegenheit zur Diskussion geben.

Flyer    

23.01.2020 – München

Lehrgang "Pharma Marketing Diplom"

(FORUM)

  • Grundlagen des erfolgreichen Pharma-Marketings
  • Erkennen und effektives Nutzen von Marktchancen
  • Entwickeln und Realisieren eines Marketingplans
  • Die digitale Strategie im Pharma-Marketing
  • Basiswissen Market Access & Heilmittelwerberecht
Flyer     Website

16.01.2020 – München

Pharma Marketing Diplom 2020 in München

(FORUM)

Rechtliches Basiswissen zum Pharmamarketing und Grenzbereiche der Arzneimittelwerbung – Social Media

  • Grundlagen des erfolgreichen Pharma-Marketings
  • Erkennen und effektives Nutzen von Marktchancen
  • Entwickeln und Realisieren eines Marketingplans
  • Die digitale Strategie im Pharma-Marketing
  • Basiswissen Market Access & Heilmittelwerberecht
Flyer     Website

Veranstaltungen

Kontakt

Meisterernst Rechtsanwälte PartG mbB
Sophienstraße 5, 80333 München

Fon +49(0)89-1891745-0

Referenzen

Die Kompetenz und Expertise unserer Kanzlei und der Anwälte wird u.a. unterstrichen durch Auszeichnungen und Rankings.

2016 JUVE Auszeichnung für die Kanzlei des Jahres
Auszeichnungen und Referenzen der Kanzlei Meisterernst Rechtsanwälte

Kooperationen

Der Leitsatz „Weiter Denken“ hat für uns auch jenseits der eigenen Kanzleitür Bestand. Unsere Kanzlei und die in ihr tätigen Rechtsanwälte stehen sowohl durch feste Kooperationen als auch durch die Mitgliedschaft in verschiedenen Netzwerken in ständigem Kontakt und Austausch mit anderen Experten.

Netzwerke

Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei engagieren sich unter anderem in folgenden Institutionen:

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
http://www.grur.org

Lebensmittelverband Deutschland e.V.
https://www.lebensmittelverband.de/

Arbeitskreis Nahrungsergänzungsmittel des BLL
http://www.bll.de

Rechtsausschuss des BLL
http://www.bll.de

Bundesverband der Arzneimittelhersteller e.V. (BAH)
https://www.bah-bonn.de

European Food Law Association (EFLA)
http://www.efla-aeda.org

Integritas Verein für lautere Heilmittelwerbung e.V.
http://www.integritas-hwg.de

Korrespondenten und Mitarbeiter des European Food and Feed Law Review (EFFL)
http://www.lexxion.de

Wissenschaftliche Gesellschaft für Lebensmittelrecht e.V. (WGfL)
http://www.wgfl.de

Gesellschaft für Umweltrecht e.V. (GfU)
http://www.gesellschaft-fuer-umweltrecht.de

Bei naturwissenschaftlichen und regulatorischen Fragestellungen lassen wir uns erforderlichenfalls von unserem naturwissenschaftlichen Kooperationspartner, der RDA Scientific Consultants GmbH, unterstützen. Insbesondere in handels- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten arbeiten wir eng mit unseren auf diese Gebiete spezialisierten Kollegen der Kanzlei Belmont | Legal zusammen. Stellen sich Rechtsfragen mit Auslandsbezug, ermöglicht es die vertrauensvolle und unkomplizierte Zusammenarbeit mit befreundeten ausländischen Kollegen, für unsere Mandanten zeit- und kosteneffizient multinationale Konzepte auszuarbeiten.

Jenseits der Mandatsarbeit sind die Rechtsanwälte unserer Kanzlei in einer Vielzahl von Fachvereinigungen und wissenschaftlichen Institutionen aktiv. Von den dort gewonnenen Einsichten und Kontakten profitieren wiederum auch unsere Mandanten.

RDA RDA Scientific Consultants GmbH
http://www.rda-science.com
Belmont-Legal Belmont | Legal
http://belmontlegal.de
RECHTSANWALTSKANZLEI DR. VERGHO und PARTNER mbB RECHTSANWALTSKANZLEI DR. VERGHO + PARTNER mbB
http://vergho-donaubauer.de/

Bei multinationalen Fragestellungen arbeiten wir eng mit spezialisierten ausländischen Kollegen und anderen unabhängigen Experten zusammen, was uns in die Lage versetzt, maßgeschneiderte länderübergreifende Konzepte zu liefern und Rechtsfragen mit Auslandsbezug frühzeitig abzuklären.

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.