Rechtsanwalt Dr. Markus Fuderer

 

Rechtsanwalt Dr. Markus Fuderer, Jahrgang 1980, studierte Rechtswissenschaft an der Universität Mannheim und der Kingston University, London. Danach war er als stellvertretender Geschäftsführer des Instituts für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik (IMGB) der Universitäten Heidelberg und Mannheim tätig. Während seines Referendariats widmete er sich schwerpunktmäßig wirtschaftsrechtlich geprägten Themen, u.a. in einer hierauf spezialisierten Kanzlei sowie im Bundeskartellamt in Bonn. 2015 promovierte Herr Dr. Fuderer zur Forschungskooperation/Compliance zwischen Unternehmen und Universitätskliniken im Bereich klinischer Prüfungen.

 

Herr Dr. Fuderer verstärkt seit seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 2016 das pharmarechtliche Team der Kanzlei Meisterernst Rechtsanwälte in allen Angelegenheiten des Arzneimittel- und Wettbewerbsrechts sowie angrenzenden Gebieten. Seine Tätigkeitschwerpunkte umfassen insbesondere die Beratung bei der Entwicklung (z.B. klinische Prüfung; regulatorische Fragen der Zulassung bzw. Zertifizierung, F&E-Verträge), der Erstattung (AMNOG, Nutzenbewertung) sowie der Bewerbung von Arzneimitteln und Medizinprodukten und den Bereich Compliance (Antikorruptionsrecht und Industrie-Kodizes etc.).

Herr Dr. Fuderer berät auf Deutsch und Englisch.